CARITA SCHMIDT - ZWISCHEN DEN WELTEN

Einladung zur Ausstellungseröffnung am

Mittwoch 10. November 2021 von 19 bis 22 Uhr

Ausstellung vom 10.11.2021 bis 01.12.2021

Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen. Die Künstlerin ist anwesend zur Vernissage.

Carita Schmidt – farbstarke malerische Gesten laden ein zum multi-sensuellen Nachspüren verlockender Bildwelten. Neue Arbeiten auf Papier und Leinwand

Autoren Galerie 1 | Helmut Vakily Pündterplatz 6/ IV OG
80803 München

T +49 (0)89 395 132
F +49 (0)89 396 788 www.autorengalerie1-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 13 - 18:30 Uhr | Sa 10 - 14 Uhr u.n.V.

Carita Schmidt T +49 (0)177-881 66 51 caritaschmidt@gmail.com | www.caritaschmidt.com

ERZÄHLUNG VON LEBEN, 2020
30,5 x 20,5 cm, Blattgolf, Bleistift, Fineliner, Buntstifte, Tusche, Acryl auf Papier

BETWEEN THE WORLDS - ZWISCHEN DEN WELTEN - SOLO EXHIBITION 

 

Carita Schmidt is a Finland Swedish - German artist who is based in Berlin since 2012. The artist explores ecological, social and philosophical aspects of connectivity, movement and change. Her art arises from layers of drawing and painting and can be interpreted in many different ways. Schmidt invites the viewer to travel in abstract landscapes or compositions. Often with lines or brushstrokes that can be associated with leaves, traces, paths or movements. Since everything flows and moves constantly, life always brings us change.

 

Since 2015 the artist has mainly dealt with topics of nature, created on high-quality paper with drawing material, ink, acrylic and oil paint. Since 2020 she has also included gold leafs in her works. As an artist and as a person, she seeks a broader perspective for balance and emotionally mature, responsible systems that are carried by love and truth with authenticity for a diversity of nature and life.

 

SOLO AUSSTELLUNG - ZWISCHEN DEN WELTEN 

 

Carita Schmidt ist eine Finnland Schwedisch - Deutsche Künstlerin, lebt und arbeitet seit 2012 in Berlin. Die Künstlerin erforscht ökologische, soziale und philosophische Aspekte zu Konnektivität, Bewegung und Veränderung. Ihre Kunst entsteht aus Schichten von Zeichnung und Malerei und lässt sich facettenreich interpretieren. Schmidt lädt den Betrachter ein in abstrakte Landschaften oder Kompositionen zu reisen. Oft mit Linien oder Pinselstrichen, die mit Blättern, Spuren oder Wegen in Verbindung gebracht werden können. Da alles fließt und sich konstant bewegt, bringt uns das Leben immer wieder Veränderung und Bewegung.

 

Seit 2015 beschäftigt sich die Künstlerin hauptsächlich mit Themen der Natur, erstellt auf hochwertigen Papier mit Zeichenmaterial, Tusche, Acryl und Ölfarbe. Seit 2020 bezieht sie auch Blattgold in ihre Werke ein. Als Künstlerin und als Mensch sucht sie den größeren Blickwinkel für Balance und emotional ausgereiften, verantwortungsvollen Systemen, die von Liebe und Wahrheit mit Authentizität für eine Vielfalt der Natur und das Leben getragen werden.

 

BETWEEN THE WORLDS - ZWISCHEN DEN WELTEN - Solo Exhibition opening Wednesday, 10th of November - 1th of December 2021 at 

Autorengalerie 1, Pündterplatz 6/IV floor, 80803 München, Germany

True North, 2021, 120 x 81 cm, ink, fine liner, acrylic, oil on canvas available

Nordstern, 2021, 120 x 81 cm, Tusche, Fine Liner, Acryl, Öl auf Leinwand erhältlich

 

My insights on cultural and natural landscapes have been shaped by my time living and working in Helsinki, Stockholm, Kavala, Athens, and now Berlin, were I currently reside. The diversity of structures, merging lines and different light qualities, defines my work. I have developed  a mark-making technique, playing with gestures as a way to express movement beyond borders.

 

In my work, I define a kinetic aspect with drawing and painting through lines, forms and colours towards motion or movement in abstract compositions. Renegotiating the notion of what we experience as borders, as a way to communicate between different areas and cultures.

I am interested in a movement that does not stop or allow itself to be limited. 

 

ZWISCHEN DEN WELTEN - Einzelausstellung, Eröffnung Mittwoch, 10. November - 01.12.2021

in der Autorengalerie 1, Pündterplatz 6/IV OG, 80803 München

 

Meine Einblicke in Kultur- und Naturlandschaften sind geprägt von meiner Zeit, in der ich in Helsinki, Stockholm, Kavala, Athen gelebt und jetzt Berlin, wo ich derzeit arbeite und lebe. Die Vielfalt an Strukturen, ineinander übergehenden Linien und unterschiedlichen Lichtqualitäten bestimmt meine Arbeit. Ich habe eine Zeichentechnik entwickelt mit Strichen und Linien, bei der ich mit Gesten spiele, um Bewegungen über Grenzen hinweg auszudrücken.

 

In meiner Arbeit definiere ich einen kinetischen Aspekt mit Zeichnen und Malen durch Linien, Form und Farbe in Richtung Bewegung oder Bewegung in abstrakten Kompositionen. Die Vorstellung von dem, was wir als Grenzen sehen, neu zu betrachten, als eine Möglichkeit, zwischen verschiedenen Gebieten und Kulturen zu kommunizieren.

 

Mich interessiert eine Bewegung, die nicht aufhört oder sich einschränken lässt.


Find me on Instagram: studio_caritaschmidt

           Facebook: https://www.facebook.com/carita.schmidt/

Carita Schmidt is a represented artist by d | a | c concepts, Miami, USA

Represented: Autorengalerie 1, Pündterplatz 6, 4th floor, 80803 München, Germany

and a represented artist on Saatchi Art online: https://www.saatchiart.com/www.caritaschmidt.com